≡ Menu

Nachdem ich von mehreren neuen Teilnehmern gefragt wurde, welche NLP-Formate besonders zum Selbstcoaching geeignet sind gibt es eines meiner Lieblingsformate noch einmal in abgewandelter Form.

Das Selbstcoaching nach Robert Dilts macht Dir automatisch verschiedene Sichtweisen und Lösungen zugänglich, die schon in Dir sind, an die Du jedoch sonst nicht so einfach herankommst, wie in diesem Format.

Wir machen diesen Übungsabend in typischen Dreiergruppen.

In der Rolle als Coach lernst Du präzise wahr zu nehmen.

Termin: Montag, 25. September 2017, 19:30, Dauer 2,5 bis 3 Stunden.

Ort: Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart (Der Eingang befindet sich im Hinterhof, auf der Klingel steht Entwicklungsraum)

Kostenbeitrag: 7.50€

Anmeldung bitte über die Facebook-Gruppe oder an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com

Durch den Abend führt Gerd Castan

{ 0 comments }

“Named must your fear be before banish it you can.”
— Yoda

Timothy Ferriss sagt, er hat seinen Erfolg einer Übung zu verdanken, die er mindestens einmal aller drei Monate wiederholt.

Der folgende TED-Vortrag wurde in 5 Monaten mindestens 2,7 Mal angesehen.

Könnte es wichtiger sein, dass Du Deine Ängste kennst als Deine Ziele zu kennen?

Wir werden seine Methode an diesem Abend üben.

Termin: Montag, 28. August 2017, 19:30, Dauer 2,5 bis 3 Stunden.

Ort: Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart (Der Eingang befindet sich im Hinterhof, auf der Klingel steht Entwicklungsraum)

Kostenbeitrag: 7.50€

Anmeldung bitte über die Facebook-Gruppe oder Meetup oder an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com

Durch den Abend führt Gerd Castan

{ 0 comments }

Übungsabend am 31.07.2017, 19:30: Six-Step-Reframing

Kommunikaition mit einem innerer Anteil, der für eine Sache in Deinem Leben zuständig ist, die nicht so läuft wie sie sollte, um in Zukunft sinnvollere Wege zu beschreiten… Ein wirklich klassisches Format des NLP.

Dieser Übungsabend wird von Michael Gräfe gestaltet. Anmeldung für eine E-mail-Benachrichtigung, bzw. Mitteilungen bitte an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com. Wir freuen uns auch über unangemeldete Spontanbesuche neuer Mitglieder!. Für die Bereitstellung des Raumes erheben wir einen Unkostenbeitrag von 7,50 €.

Hinweis für Teilnehmer, welche die Räumlichkeiten noch nicht kennen: Der Entwicklungsraum ist im Gebäude Rosenbergstr. 50/1 (leider nur) am Klingelschild ersichtlich. Es ist das Hinterhaus-Gebäude gleich nach der Hofeinfahrt rechts; Eingang Treppenhaus mit mehreren Klingeln u. Briefkästen.. Ansonsten sind in dieser Gegend Parkplätze eher selten anzutreffen (gibt wohl am unteren ende der Rosenbergstraße ein Parkhaus daß man im Notfall nutzen sollte anstatt ewig zu suchen), wer also per öffentlicher Verkehrsmittel kommen kann sollte das tun…

Da der Raum nicht mit Straßenschuhen betreten werden soll: Bitte Socken, Hausschuhe o. ä. mitbringen falls Ihr etwas eigenes an den Füssen haben wollt; es gibt auch Leihschlappen die zum Inventar gehören…
Beitrag

{ 0 comments }

Hinein in die Trance… und wieder heraus… Das beim letzten Mal von Gerd eröffnete Thema führe ich wegen des lebhaften Interesses und der allgemeinen Begeisterung weiter… und tiefer… natürlich auf völlig neue und unterschiedliche Weise. Ziel: Induktionen zur Herstellung von alltagstauglichen einfachen Entspannungs-Trancen, anwendbar an und für sich selbst und bei anderen…

Dieser Übungsabend wird von Michael Gräfe gestaltet. Anmeldung für eine E-mail-Benachrichtigung, bzw. Mitteilungen bitte an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com. Wir freuen uns auch über unangemeldete Spontanbesuche neuer Mitglieder!. Für die Bereitstellung des Raumes erheben wir einen Unkostenbeitrag von 7,50 €. Beginn: 19:30

Hinweis für Teilnehmer, welche die Räumlichkeiten noch nicht kennen: Der Entwicklungsraum ist im Gebäude Rosenbergstr. 50/1 (leider nur) am Klingelschild ersichtlich. Es ist das Hinterhaus-Gebäude gleich nach der Hofeinfahrt rechts; Eingang Treppenhaus mit mehreren Klingeln u. Briefkästen.. Ansonsten sind in dieser Gegend Parkplätze eher selten anzutreffen (gibt wohl am unteren ende der Rosenbergstraße ein Parkhaus daß man im Notfall nutzen sollte anstatt ewig zu suchen), wer also per öffentlicher Verkehrsmittel kommen kann sollte das tun…

Da der Raum nicht mit Straßenschuhen betreten werden soll: Bitte Socken, Hausschuhe o. ä. mitbringen falls Ihr etwas eigenes an den Füssen haben wollt; es gibt auch Leihschlappen die zum Inventar gehören…

{ 0 comments }

In Trance zu sein ist für uns Menschen ein völlig natürlicher Zustand.

Wir üben heute Abend einige einfache Techniken, uns in Trance zu versetzen, und genießen dabei diese wunderschönen und nützlichen Zustände.

Angeregt durch Dave Elman habe ich vor vielen Jahren eine Rapport-Technik für Trancen entwickelt, die ich regelmäßig anwende.
Heute Abend verrate ich diese Technik zum ersten Mal und wir werden sie in die Übungen mit einbauen.

Termin: Montag, 29. Mai 2017, 19:30, Dauer 2,5 bis 3 Stunden.

Ort: Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart (Der Eingang befindet sich im Hinterhof, auf der Klingel steht Entwicklungsraum)

Kostenbeitrag: 7.50€

Anmeldung bitte über die Facebook-Gruppe oder Meetup oder an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com

Durch den Abend führt Gerd Castan

{ 0 comments }

NLP Übungsabend am 24.04.2017: Timeline und SCORE-Modell

Unser Übungsabend befasst sich diesmal mit der Verbindung der Timeline mit dem SCORE-Modell. Ein veränderungs-Ziel (Veränderung von „Symptom“ in „Outcome“) wird mit Hilfe einer Ressource erreicht, die eingesetzt wird um auf eine Ursache (Cause) einzuwirken. Das Resultat kann mehr als nur das Ziel sein (Effekt).

Dieser Übungsabend wird von Michael Gräfe gestaltet. Anmeldung für eine E-mail-Benachrichtigung, bzw. Mitteilungen bitte an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com. Für die Bereitstellung des Raumes erheben wir einen Unkostenbeitrag von 7,50 €.

Hinweis für Teilnehmer, welche die Räumlichkeiten noch nicht kennen: Der Entwicklungsraum ist im Gebäude Rosenbergstr. 50/1 (leider nur) am Klingelschild ersichtlich. Es ist das Hinterhaus-Gebäude gleich nach der Hofeinfahrt rechts; Eingang Treppenhaus mit mehreren Klingeln u. Briefkästen.. Ansonsten sind in dieser Gegend Parkplätze eher selten anzutreffen (gibt wohl am unteren ende der Rosenbergstraße ein Parkhaus daß man im Notfall nutzen sollte anstatt ewig zu suchen), wer also per öffentlicher Verkehrsmittel kommen kann sollte das tun…

Da der Raum nicht mit Straßenschuhen betreten werden soll: Bitte Socken, Hausschuhe o. ä. mitbringen falls Ihr etwas eigenes an den Füssen haben wollt; es gibt auch Leihschlappen die zum Inventar gehören…

{ 0 comments }

NLP Übungsabend am 27.3.2017: Ziele ankern

Du hast schon einige Erfolge in Deinem Leben gehabt, in denen Du über Dich hinausgewachsen bist.

Wie wäre es, wenn Du ganz einfach Deine Zustände, Fähigkeiten und Emotionen Dieser Erfolge für zukünftige Herausforderungen und Erfolge nutzen könntest?

Durch Ankern geht das ganz einfach.

Als Autor des Buchs „Professionell Ankern“ werde ich aus dem Nähkästchen plaudern und demonstrieren. Zum Schluss des Übungsabends hast Du Gelegenheit für Fragen zum Ankern, die Du mitbringen kannst oder die sich im Laufe des Abends ergeben.

Das zwei Übungsabende in einem:
Einerseits ein in sich geschlossener Übungsabend zum Thema Ziele. Wir werden viel üben und ankern. Jeder kann kommen, die einzige Voraussetzung ist Spaß am Üben.

Andererseits ist es ein Übungsabend zu meinem Buch Professionell ankern. Du kannst heute wichtige Teile aus dem Buch praktisch erfahren. Oder Du kannst das Buch nutzen, um vor oder nach dem Übungsabend viele weitere Konzepte nachzulesen.
Das Buch gibt es gedruckt bei Amazon, als eBook für die meisten in Deutschland gängigen eBook-Lesegeräte und Apps.

Zum Buch: http://amzn.to/11CldiP

Termin: Montag, 27. März 2017, 19:30, Dauer 2,5 bis 3 Stunden.

Ort: Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart (Der Eingang befindet sich im Hinterhof, auf der Klingel steht Entwicklungsraum)

Kostenbeitrag: 7.50€

Anmeldung bitte über die Facebook-Gruppe oder Meetup oder an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com

Durch den Abend führt Gerd Castan

{ 0 comments }

Übungsabend am 27.02.2017

Jemand anders sein: Ein Idol, ein Vorbild, ein Star: wer wollte das nicht schon irgendwann mal in seinem Leben? Schlüpfe in unserer Übung in die Rolle eines anderen, sei es, um zu lernen, etwas seiner Eigenschaften, Verhaltensweisen und Fähigkeiten mitzunehmen, oder sei es einfach ihn einfach besser zu verstehen… im NLP wird dies auch „modellieren“ genannt. Das geht nicht nur mit real existierenden Personen, sondern auch mit dem „Idealen Selbst“ oder der Verkörperung bestimmter Eigenschaften als deren Elementargeist, ggf. in Tiergestalt. Irgendwie kommt es mir so vor als ob diese Übung ein wenig zu dem Termin (am Rosenmontag) paßt?

Dieser Übungsabend wird von Michael Gräfe gestaltet. Anmeldung für eine E-mail-Benachrichtigung, bzw. Mitteilungen bitte an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com. Für die Bereitstellung des Raumes erheben wir einen Unkostenbeitrag von 7,50 €.

Hinweis für Teilnehmer, welche die Räumlichkeiten noch nicht kennen: Der Entwicklungsraum ist im Gebäude Rosenbergstr. 50/1 (leider nur) am Klingelschild ersichtlich. Es ist das Hinterhaus-Gebäude gleich nach der Hofeinfahrt rechts; Eingang Treppenhaus mit mehreren Klingeln u. Briefkästen.. Ansonsten sind in dieser Gegend Parkplätze eher selten anzutreffen (gibt wohl am unteren ende der Rosenbergstraße ein Parkhaus daß man im Notfall nutzen sollte anstatt ewig zu suchen), wer also per öffentlicher Verkehrsmittel kommen kann sollte das tun…

Da der Raum nicht mit Straßenschuhen betreten werden soll: Bitte Socken, Hausschuhe o. ä. mitbringen falls Ihr etwas eigenes an den Füssen haben wollt; es gibt auch Leihschlappen die zum Inventar gehören…

{ 0 comments }

Das neue Jahr ist nun ein paar Tage alt. Ist der eine oder andere gute Vorsatz in Stocken geraten?

Hat Dein innerer Schweinehund zuweilen Oberhand?

Der heutige Übungsabend ist den Themen gewidmet, die Dich Energie kosten.

Und die Themen aufzulösen, die Dich Energie kosten.

So das Du Dich wieder voller Tatendrang Deinen Zielen widmen kannst – und spürst, wie es Dich vorwärts zieht.

Termin: Montag, 30. Januar 2017, 19:30, Dauer 2,5 bis 3 Stunden.

Ort: Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart (Der Eingang befindet sich im Hinterhof, auf der Klingel steht Entwicklungsraum)

Kostenbeitrag: 7.50€

Anmeldung bitte über die Facebook-Gruppe oder Meetup oder an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com

Durch den Abend führt Gerd Castan

{ 0 comments }

Übungsabend 28.11.2016: Blei in Gold verwandeln.

„Blei“ ist hier eine Metapher für ein negatives Gefühl in einer bestimmten Situation. Das Format, entwickelt von Paul McKenna, wird von ihm „Negativitäts-Fasten“ genannt. Es geht hier jedoch nicht nur darum, sich der Negativität zu enthalten, sondern auch darum ihre Botschaft zu hören und zu nutzen… Daher finde ich den Vergleich mit der Tätigkeit der Alchemisten zutreffender…

Dieser Übungsabend wird von Michael Gräfe gestaltet. Anmeldung für eine E-mail-Benachrichtigung, bzw. Mitteilungen bitte an folgende E-mail: NLP.Peergroup.Stuttgart@gmail.com. Für die Bereitstellung des Raumes erheben wir einen Unkostenbeitrag von 7,50 €.

Hinweis für Teilnehmer, welche die Räumlichkeiten noch nicht kennen: Der Entwicklungsraum ist im Gebäude Rosenbergstr. 50/1 (leider nur) am Klingelschild ersichtlich. Es ist das Hinterhaus-Gebäude gleich nach der Hofeinfahrt rechts; Eingang Treppenhaus mit mehreren Klingeln u. Briefkästen.. Ansonsten sind in dieser Gegend Parkplätze eher selten anzutreffen (gibt wohl am unteren ende der Rosenbergstraße ein Parkhaus daß man im Notfall nutzen sollte anstatt ewig zu suchen), wer also per öffentlicher Verkehrsmittel kommen kann sollte das tun…

Da der Raum nicht mit Straßenschuhen betreten werden soll: Bitte Socken, Hausschuhe o. ä. mitbringen falls Ihr etwas eigenes an den Füssen haben wollt; es gibt auch Leihschlappen die zum Inventar gehören…

{ 0 comments }